Berufsfachschule für Kosmetik

Staatl. genehmigte Ersatzschule
Petra Kutz-Breimer
Nürnberg

Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder

Info

Die Lymphdrainage als Grundlage der Gesichts und Körperpflege wurde

1936 als Dr. Vodders Lymphdrainage Methode bei der Internationalen

Gesundheits- und Schönheitsausstellung in Paris vorgestellt und als Sensation und Revolution für die Hautbehandlung gefeiert.

Wie so viele Dinge geriet die Lymphdrainage und auch die Bedeutung der Lymphe in der Medizin und in der Kosmetik danach wieder in Vergessenheit.

Erst in den letzten 10 Jahren hat diese Behandlungstechnik in der Medizin und in der Kosmetik wieder sehr an Bedeutung gewonnen.

Heutzutage ist eine wirkungsvolle Behandlung von Alterungserscheinungen und der vorzeitigen Alterung der Haut in einer guten Kosmetikpraxis ohne Lymphdrainage Behandlung nicht mehr fachgerecht und zeitgerecht!

Vorzeitig und verstärkte Alterung der Haut

Problemstellung:

Lymphgefäßsystem des Gesichtes arbeitet

nicht richtig. Die Interzellularräume sind nicht mehr frei und durchlassig.

Folge:

  • Die Stammzelle der Epidermis wird nicht mehr

        ausreichend ernährt.

  • Die Stammzelle reduziert ihre Funktion.
  • Die Mitoserate (Zellteilungsrate) sinkt !
  • Atrophie, Elastizitäts- und Feuchtigkeitsverlust
  • Verstärkte Faltenbildung
  • Kosmetische Präparate und Behandlungen

       zeigen weniger Wirkung.

LÖSUNG:

Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder

>> zum Anmeldeformular <<
Bitte schriftlich ausfüllen, und unterschrieben an die Berufsfachschule für Kosmetik senden