Kosmetik • Wellness • Permanent Make up • Fußpflegeberufe • Nagelmodellage

Damit die Teilnahme an einer Bildungsmaßnahme mit einem Bildungsgutschein gefördert werden kann muß der Bildungsträger  nach dem Recht der Arbeitsförderung zugelassen sein und die angebotene Bildungsmaßnahme von einer fachkundigen Stelle ( z.B. TÜV Rheinland ) zertifiziert sein. 

Von der BAA wird, auf Antrag des Bildungsträgers nach Eingang des ersten Bildungsgutscheines, eine Maßnahme – Nummer für die entsprechende Bildungsmaßnahme erstellt.

 

Unsere gültigen Maßnahmenummern bei der BAA: