Kosmetik • Wellness • Permanent Make up • Fußpflegeberufe • Nagelmodellage

Die Geschichte der Berufsfachschule für Kosmetik

Angefangen hat alles 1980….

Nach Jahren der Selbständigkeit, Tätigkeit als dermatologische Assistentin in einer Hautklinik, Dozentin an Kosmetikschulen, Kursleiterin an der Volkshochschule und in der Erwachsenenbildung, gründete ich die Berufsfachschule für Kosmetik. Schon 1984 hatte meine Schule den Status als staatlich genehmigte Ersatzschule. Das bedeutet, dass mir der Staat aufgrund meiner Einrichtung, Räume, Lehrpläne und Lehrer die Genehmigung erteilt hat, eine staatliche Schule zu ersetzen. Heute ist meine Schule die einzige genehmigte Ersatzschule für Kosmetik Mittelfrankens.

Das weit über das Normalmaß hinausgehende Ausbildungskonzept, die persönliche, individuelle Betreuung der SchülerInnen und kompetentes Lehrpersonal ließ die Zahl der Theorie-Unterricht KosmetikSchülerInnen stetig steigen. Damals wie heute wird die Schule mit hohem persönlichem Engagement geführt. Es werden nicht nur reines Kosmetik-Fachwissen, sondern auch wichtige Elemente aus der Naturheilkunde, der Betriebwirtschaft, Unternehmensgründung und Unternehmensführung vermittelt. So habe ich die Ausbildung den heutigen Anforderungen angepasst. Das Geheimnis meines Erfolges ist ein modernes, modulares Lernkonzept. Innovative Behandlungsräume für Kosmetik und Wellness sind mit modernsten Geräten ausgestattet.

Die Schulungsräume verteilen sich auf über 700 qm.

Kompetent wird umfangreiches Fachwissen durch unser erfahrenes Team an die SchülerInnen vermittelt. Selbstverständlich nehmen wir regelmäßig an Weiterbildungen teil, geben Ihnen unser „know how“ weiter und bereiten Sie mit einem Optimum an Fachwissen auf Ihren zukünftigen Beruf vor.

Auch nach Ihrer Ausbildung stehen wir Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.