Kosmetik • Wellness • Permanent Make up • Fußpflegeberufe • Nagelmodellage

 

STAATLICH GEPRÜFTE/R  KOSMETIKER/IN

 

schulabschluss png

_________________________________________________________________________

Allgemeines:

  • Kosten     12 x 415,- Euro  incl. kosmetische Präparate in der Praxisausbildung, Anmeldung, Prüfung, Zertifikat
  • Termine:                       Beginn: 14.9.2017
  • Anmeldeformular:    unter   Termine – Kosten – Formulare          
  • Zertifizierte Ausbildung
  • AZAV zugelassen ( Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit, ARGE, Jobcenter,
    Umschulung durch Rentenversicherung und Berufsgenossenschaft ).
  • BAföG gefördert
  • 1 – jährige Vollzeitausbildung ( es gilt der Schul- und Ferienkalender von Bayern ).
  • Diese Ausbildung findet in Kooperation der
    Berufsfachschulen für Kosmetik Petra Kutz-Breimer und der
    Wiesbadener Berufsfachschule für Kosmetik Christa Kassler statt.

Die Ausbildung:

  • Diese Ausbildung richtet sich nach dem Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf  KOSMETIKER/IN
    ( Beschluß der Kultusministerkonferenz vom 14.12.2001 ) und
    dem Lehrplan des Hessischen Kultusministeriums für Staatlich anerkannte Berufsfachschulen für
    „Staatl. geprüfte Kosmetiker/innen“.
  • Die Ausbildung erfolgt in Nürnberg.
  • Die praktische und die schriftliche Prüfung findet in Nürnberg statt.
  • Die mündliche Prüfung und die Diplomübergabe findet in Wiesbaden statt.
  • Die Jahresfortgangsnoten werden in die Abschlußprüfung eingerechnet.
  • Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Absolventen.

Die Ausbildung besteht aus 2 Bildungsmodulen:

1. Komplemetärmedizinische/r Kosmetiker/in:

Diese Weiterbildungsmaßnahme beinhaltet die Inhaltsschwerpunkte
aus den Bereichen der modernen Instituts – Kosmetikausbildung,
sowie den Anforderungen aus Kosmetik Verkaufsgeschäft.
Neue, marktgerechte Behandlungstechniken in Verbindung mit
komplementärmedizinischer Ernährung. Gerätekosmetik,
Kaufmännische Grundlagen, Grundlagen der Werbung,
Kundengewinnung, Kundenpflege, Berufsrecht,
Grundlagen der Existenzgründung und
„Projekt – Job“
Anstellung suchen, finden, bekommen und behalten.

2. Aufbaumodul „Staatliche Prüfung“

Theoretische und praktische Vorbereitung auf die Prüfung
zur „Staatlich geprüften Kosmetiker/in“.
Das Aufbaumodul findet in Nürnberg statt.
Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung
ist der erfolgreiche Abschuss des Moduls
„Komplementärmedizinsche/r Kosmetiker/in“.

 

Sie erhalten 2 Berufszertifikate:

  • Staatlich geprüfte Kosmetikerin
  • Komplementärmedizinische Kosmetikerin  

 

Unsere Ziele:

  • Qualitätssicherung aller marktrelevanter Kosmetik Behandlungstechniken durch eine entsprechende
    Ausbildung (in Theorie und Praxis) mit qualifizierten Dozenten.

    • Ständige Aktualisierung der Qualifikation.
    • Schnelle Reaktionen auf die Anforderungen des Marktes.
    • Alte, überholte Ausbildungsinhalte werden von uns kurzfristig durch neue,
      marktorientierte Bildungsinhalte ersetzt.
    • Dadurch sind unsere Schüler/innen immer zeitgerecht ausgebildet.
    • Unser Motto: „be up to date“
      „Heute“ kann „morgen“ schon der „Schnee von gestern“ sein!

Die Reaktionen des Marktes:

  • Höchste Akzeptanz bei allen potenziellen Arbeitgebern
    Beauytfarmen, Spa-Hotels, Wellness, Wellness-Oasen, Kreuzfahrtschiffen und beim Endverbraucher.
  • Beste Chancen als Selbständige mit eigenem Institut.
  • ……..

Ihre Fördermöglichkeiten:

  • Bildungsgutschein
  • Umschulung
  • KFW – Kredit
  • Stipentium

Ihre Vorteile:

  • Ihre Ausbildungszeit wird effektiv genutzt, keine Lehrlaufzeiten, keine Zeitverschwendung und höchste
    Qualifikation durch entsprechende Lehrkräfte und Ausbilder/innen.
    Sie können sich, auf Grund Ihres Leistungsspektrums, für alle am Markt angebotenen Stellen bewerben.
  • Sie können sicher sein, bei der Vergabe der Arbeitsstellen an erster Stelle zu stehen.